Kursprogramm / Postgraduierte Kurse

Kursprogramm

Fasziale Manipulation nach Stecco

Stefano Casadei (IT): internationaler Dozent und Mitglied des "Fascial Manipulations"-Lehrteams seit 2011, Mitglied der FMA (Fascial Manipulation Association) seit 2010

Kursinhalt:

• Grundprinzipien und Glossary der faszialen Manipulation
• Sequenz der Antemotion und Retromotion an oberen, unteren Extremitäten,
   Kopf und Rumpf
• Anatomie der myofaszialen Einheit und myofasziale Senquenzen
• Präsentation, Demonstration der Koordinationszentren, Bewegungstests
   und Behandlungspositionen
• Manipulationsansätze der Faszien
• Untersuchungsmethodologie der faszialen Manipulation: Anamnese, 
   Hypothese, Behandlung, etc.
• Sequenz der Lateromotion und Mediomotion an oberen, unteren
   Extremitäten, Kopf und Rumpf
• Behandlungsdemonstrationen am Patienten
• Sequenz der Extrarotation und Intrarotation an oberen, unteren
   Extremitäten, Kopf und Rumpf
• Anwendung der Untersuchungsroutine
• Diskussion von Fallstudien
• Behandlungsstrategien, Verlauf der Behandlung
• Patientenberatung
• Vergleichende Untersuchung: Bewegung und palpatorische Untersuchung
 

Zugangsvoraussetzung: Osteopath/In, Physiotherapeut/In
Datum: 18.05.-23.05.2018
Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung
Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg
Kursgebühr: 890,- €
(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Kaffee, Wasser, Tee, Obst, Gemüse, Kekse, kleine Snacks)

 


Für alle postgraduierten Kurse gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse (AGB).
Die Angabe bezüglich der Anzahl freier Plätze erfolgt ohne Gewähr.

Melden Sie sich hier online zu den Kursen Ihrer Wahl an!

Mitglieder des Instituts für Integrative Morphologie …