Kursprogramm / Postgraduierte Kurse

Kursprogramm

Palpatorische Fähigkeiten, um Babys bei der Überwindung ihres Geburtstraumas zu helfen*

Antonio Stecco MD PhD: Antonio Stecco ist Kliniktutor an der Rusk Rehabilitation, New York University. Von 2012 bis 2014 war er als Präsident der Fascial Manipulation Association tätig, sowie als Assistenz-Präsident der International Society of Physical Medicine and Rehabilitation (ISPRM). Seine wissenschaftliche Arbeit ist vor allem den menschlichen Faszien aus der makroskopischen, histologischen und physio-pathologischen Sichtweise gewidmet. Seit 2007 hält A. Stecco theoretisch-praktische Seminare zum Thema fasziale Manipulationsmethoden. Er ist Autor von mehr als 40 Werken zum Thema Faszien.

Kursinhalte:

Donnerstag-Freitag:

- Anatomie der tiefen und oberflächlichen Faszien: Histologie, Innervation.

- Biomechanisches Modell des menschlichen Fasziensystems

- Mechanisches Verhalten der tiefen Faszienschichten

- Grundlagen der inneren Faszien

- Physiologie der organ-faszialen Einheit

- Physiologie der Faszie: Schichten und Kontinuität, Pathologie der Faszie

- Sehne und Paratendon

- Fasziale Manipulation

-systematisches Untersuchungsdiagramm

- Behandlungsdemonstration

 

Samstag:

- Fasziale Strukturen am Präparat   

 

Zugangsvoraussetzung: Osteopath/In, Osteopathiestudent/In 5. Studienjahr
Datum: 29.11.-01.12.2018
Kurssprache: English mit deutscher Übersetzung
Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg
Kursgebühr: 540,- €
(Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Kaffee, Wasser, Tee, Obst, Gemüse, Kekse, kleine Snacks) 

 

 


Für alle postgraduierten Kurse gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse (AGB).
Die Angabe bezüglich der Anzahl freier Plätze erfolgt ohne Gewähr.

* Die Verbände vergeben 10 Fortbildungspunkte pro vollem Kurstag für diesen Kurs.

Melden Sie sich hier online zu den Kursen Ihrer Wahl an!

Mitglieder des Instituts für Integrative Morphologie …