Kursprogramm / Postgraduierte Kurse

Kursprogramm

3-day ne-O


Dr. Francesco Cerritelli (ITA): ist ein Osteopath (DO) mit breiten Interessen in Osteopathie und Touch-Forschung, Neurowissenschaften und Gesundheitswissenschaften, mit Fokus auf interdisziplinäre Aspekte der evidenzbasierten Medizin. Francesco hat mehrere wissenschaftliche Arbeiten in diesem Bereich veröffentlicht.

2008 gründete er die European Institute for Evidence Based Osteopathic Medicine (EBOM), eine gemeinnützige Forschungsvereinigung, die 2014 in eine gemeinnützige Stiftung namens C.O.ME Collaboration umgewandelt wurde. Zwischen 2009 und 2014 wurde Francesco Forschungsleiter bei A.I.O.T. mit dem Auftrag, Neurowissenschaften in der gleichnamigen Institution zu unterrichten. 2011 absolvierten Francesco ein Masterstudium in Public Health am Imperial College London und promovierte 2018 an der University of Chieti-Pescara in Neurowissenschaften mit den Schwerpunkten fMRT und Osteopathie, vor allem der interozeptive Aspekt.

Francesco hat mehrere internationale Preise für seine wissenschaftlichen Tätigkeiten erhalten.

Kursinhalt:

Der 3-tägige Kurs hat das Ziel den Teilnehmern den osteopathischen Zugang in einer Neugeborenen Intensivstation zu vermitteln und das selbstbewusste Auftreten bei der Evaluation von Frühgeborenen zu fördern.

Durch die Schulung der Palpationtechniken, wobei die Berührung als Mediator dient, lernen die Teilnehmer  Kontakt zum Frühgeborenen herzustellen, sie osteopathisch zu untersuchen und verschiedenste Behandlungsansätze anzuwenden. 

Zusätzlich zum „Hands-on“ Teil dieses Kurses erwerben die Teilnehmer medizinisches Wissen über die wichtigsten klinischen Folgen einer Frühgeburt. Des Weiteren werden im Kurs Einflüsse, langfristige Auswirkungen und Konsequenzen einer Frühgeburt kritisch thematisiert.

Allgemeiner Zeitplan

Tag 1

1) Berührung, die Arten der Berührung, Rolle der Berührung und die neurophysiologische Hypothese der osteopathischen Berührung bei Frühgeborenen: Theorie und Praxis
2) Osteopathie in der Neonatologie: eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Evidenz
3) Einführung in das NE-O Modell: Theorie und Praxis

Tag 2

1) Neonatologie: Frühgeborene und neugeborene Säuglinge
2) Die häufigsten Folgen einer Frühgeburt – Teil 1
3) Das NE-O Modell: Teil 2: Praxis
4) Der Behandlungsplan: Teil 1

Tag 3

1) Die häufigsten Folgen einer Frühgeburt – Teil 2
2) Der Behandlungsplan: Teil 2
3) Praktischer Anteil

Allgemeine Kursziele:
          Die Schulung von Palpationsfähigkeiten im Bereich der Neonatologie
          So viel wie möglich praktisch Arbeiten

          Das kombinieren von neuen Palaptions-empfindungen mit eigenen Vorkenntnissen und Erfahrungen
          Die Fähigkeit kritisch zu denken im Bereich der Neonatologie in der Osteopathie wird gestärkt.
          Die kritische Bewertung gegenüber das NE-O Modell als Beispiel für ein effektives, internationales, multidisziplinäres Netzwerk. 

Zugangsvoraussetzung: Osteopath
Datum: 17.10.2019 - 19.10.2019
Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung
Ort: Osteopathie Schule Deutschland, Mexikoring 19, 22297 Hamburg
Kursgebühr: 490 €


 


Für alle postgraduierten Kurse gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse (AGB).
Die Angabe bezüglich der Anzahl freier Plätze erfolgt ohne Gewähr.

Melden Sie sich hier online zu den Kursen Ihrer Wahl an!

Mitglieder des Instituts für Integrative Morphologie …