Kursprogramm / Kinderosteopathie Weiterbildung

Anmeldeinformationen

Zugangsvoraussetzung:

  • Abgeschlossene 5-jährige Osteopathieausbildung

Weiterbildungsdauer:

18 Monate Teilzeit

Weiterbildungsbeginn:

Weiterbildungsbeginn:

  • München:  Herbst 2018
  • Hamburg:  Frühjahr 2019
  • Köln:         Herbst 2019
  • Berlin:       voraussichtlich Frühjahr 2020

Abschlüsse:

  • OSD-Zertifikat pädiatrische Osteopathie
  • DPO-Zertifikat (zusätzliche Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit aus dem Bereich der Kinderbehandlung)

Erforderliche Unterlagen:

  • Antragsformular
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Osteopathie Ausbildungsnachweises bzw. Urkunde
  • Erweitertes Führungszeugnis (Original, nicht älter als drei Monate)
  • 1 Passbild
  • Fragebogen zur Motivation
  • Für DPO: ggf. Nachweis über die Teilnahme an einem mind. 1-tägigen Grundkurs Methodologie oder vergleichbare Vorkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Kontaktadresse der OSD.

Ort:

München, Hamburg, Köln, Berlin 
Hier gibt es mehr Informationen zu den Seminarorten

Wir beraten sie gerne! Bitte fordern Sie jederzeit weitere Informationen zu allen unseren Kursen an.

Was bieten wir Ihnen?

Bereits seit 2003 bieten wir die postgraduale Weiterbildung für Osteopathen an, in der die Kinderosteopathie in berufsbegleitenden Seminaren 18 Monate lang umfassend vermittelt wird.

Ziel der Weiterbildung ist die Spezialisierung des Osteopathen im Bereich der Kinderosteopathie. Neben der Vermittlung erforderlicher theoretischer Kenntnisse steht das Erarbeiten praktischer Fähigkeiten in der klinischen Behandlung von Kindern im Fokus der Weiterbildung.

Wir legen größten Wert auf ganzheitliche Didaktik des Unterrichts, die Atmosphäre des Lernens und den Umgang miteinander. Das Verhältnis aus alldem ist die Basis für ein tiefgehendes und erfüllendes Begreifen sowie persönliches Wachstum.

Der Unterricht vermittelt eine Synthese aus klassischer pädiatrischer Medizin und den spezifischen osteopathischen Aspekten in der Behandlung von Kindern. Darüber hinaus fördert die Weiterbildung die sozialen und psychologischen Fähigkeiten des Osteopathen sowie seine Kompetenz für eine verantwortungsvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen in der Behandlung von Kindern beteiligten Berufsgruppen.

Unsere Weiterbildung vermittelt Ihnen die Fähigkeiten zur Befundung und Behandlung u.a.

  • von frühkindlichen Reflexen
  • der Entwicklungsphasen der Fortbewegung, Motorik, Neurosensorik und Sozialisation, der Psyche und des Denkvermögens
  • von Kinderkrankheiten
  • des kindlichen Atmungs-, Immun- und Verdauungssystems
  • des lern- und verhaltensauffälligen Kindes
  • der Krankheiten des kindlichen Herz-/Kreislaufsystems
  • des muskuloskelettales Systems
  • der Mund- und Kieferfunktion bei Kindern
  • von kindlichen Traumata
  • von Schwangerschafts- und Geburtsproblematiken

Umfassende Kompetenzen in der Kinderosteopathie erfordern theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten gleichermaßen. Die Behandlung von Kindern unter Supervision ist daher ein wichtiger Bestandteil der Weiterbildung.

Wir freuen uns, Sie auf Ihrem Weiterbildungsweg in Osteopathie zu begleiten und bis zu Ihrem Abschluss zum Kinderosteopathen zu unterstützen.

Lehrplan

Die Weiterbildung in Kinderosteopathie an der OSD dauert 18 Monate und umfasst ca.15-20 Lehreinheiten, wobei mehrere Seminare an einem Wochenende angeboten werden können.

Unsere Dozenten garantieren das hohe didaktische Niveau der OSD...