Kursprogramm / Osteopathie Studium in Teilzeit

Allgemeines

Seit dem Jahre 2005 bietet die OSD ein akademisches Studium zum Osteopathen an, aktuell wieder in Kooperation mit der Dresden International University (DIU).

Seit Beginn an sind wir an der in Europa stattfindenden Akademisierung der Osteopathie beteiligt. Die Studiengänge werden wissenschaftlich begleitet.

Die Studiengänge Bachelor of Science/Master of Science in Osteopathie findet in Hamburg, Berlin, Bremen, Nürnberg, Stuttgart, Köln, München und Leipzig statt.

Zahlreiche Osteopathen haben bereits mit uns das berufsbegleitende Studium zum Bachelor oder Master of Science in Osteopathie erfolgreich absolviert.

 

 

 

 

(Mehr zu den Seminarorten …)

Mehr über die DIU finden Sie hier: www.dresden-international-university.com 

Studierende des Bachelorstudiengangs „Osteopathie“(berufsbegleitend) erwerben spezialisiertes Wissen auf dem Gebiet der Osteopathie um Ihre Tätigkeit mit osteopathischen Techniken zu erweitern. 

Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelors, erwerben die Absolventen zudem den Abschluss des Osteopathen und verfügen über umfassende Kenntnisse in den Bereichen der kraniosakralen-, viszeralen-, und parietalen Osteopathie. Sie kennen die Funktionsweise des Körpers und können Zusammenhänge mit Hilfe der Biomechanik erläutern und Beschwerden und deren Ursachen durch Palpation lokalisieren. Erworben werden zudem Fertigkeiten der Methodologie, um sich Problemstellungen wissenschaftlich korrekt zu nähern.
Absolventen sind in der Lage selbständig eine osteopathische Anamnese durchzuführen und eine entsprechende Behandlung einzuleiten, den Fortschritt zu überprüfen und Fälle systematisch zu dokumentieren. Grundlegende Kenntnisse hinsichtlich geschichtlicher und philosophischer Einordnung der Osteopathie sind weitere Inhalte des Studiengangs. Die Absolventen sind in der Lage, komplexe Krankheitsbilder zu analysieren und eine entsprechende Differentialdiagnose zu erstellen. Dabei werden die im Rahmen der theoretischen Module erlangten Kenntnisse in Praxismodulen umgesetzt wobei im Mittelpunkt das Bewusstwerden und die praktische Anwendung osteopathischer Grundmodelle bzw. osteopathischer Grundtheorien stehen. 

Der Bachelorstudiengang "Osteopathie" (berufsbegleitend) ist ein 4,5-jähriges (9 Semester) Studium mit einem Gesamtumfang von 2.182 Präsenzstunden. Inhaltlich ist der Studiengang in 18 Module gegliedert, die jeweils aus Vorlesungsreihen am Wochenende bestehen. Die Prüfungsmodalitäten regelt die entsprechende Prüfungsordnung. Weitere Informationen zum Studienablauf und –inhalt beinhaltet die Studienordnung.

Der Lehrplan gibt eine Übersicht über die Lehrinhalte, die an der OSD gelehrt werden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf Ihrem Weg zur Osteopathie begleiten und bis zu Ihrem Abschluss zum Osteopathen unterstützen zu dürfen.